Körperformen Meschede

Körperformen Meschede

Kontakt

Körperformen Meschede

Oesterweg 9
59872 Meschede

Öffnungszeiten
Montag
06:30 – 21:00 Uhr
Dienstag
08:00 – 21:00 Uhr
Mittwoch
06:30 – 21:00 Uhr
Donnerstag
08:00 – 21:00 Uhr
Freitag
08:00 – 21:00 Uhr
Samstag
10:00 – 16:00 uhr
Probetraining buchen

Deine Vorteile bei Körperformen Meschede

Parkplätze

Zentrale Lage mit kostenlosen Parkmöglichkeiten.

Umkleidekabinen

Insgesamt gibt es in unserem Studio drei Umkleidekabinen.

Ernährungsberatung

Persönliche und individuelle Ernährungsberatung.

Persönliche Betreuung

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zum Wunschziel. Persönlich, kompetent, motivierend.

Hygiene & Sicherheit

Geschultes Personal für maximalen Trainingskomfort, sowie höchste Hygiene- und Sicherheitsstandards.

Unser Studio

Unser Team freut sich auf Dich!

Alexander Mönig

Solange ich denken kann mache ich schon Sport. Deshalb habe ich mich dazu entschieden auch beruflich in diese Richtung zu gehen. Da mir die persönliche Betreuung im Sport wichtig ist, habe ich mich für die Arbeit bei Körperformen entschieden. Skifahren, Fußball, Skispringen, Snowboarden, Rad fahren etc., sind alles Sportarten die ich ausgeübt habe bzw. noch ausübe. Alle Sportarten haben eins gemeinsam. Man benötigt Kraft. Da kommt das EMS-Training ins Spiel. Es ist ein effizientes Training, mit dem man seine Ziele erreichen kann. Ob Leistungsportler oder Sportneuling, durch die persönliche Betreuung und den unendlichen Möglichkeiten das Training zu gestalten ist EMS etwas für jeden. Ich freue mich darauf mit euch an euren Zielen zu arbeiten und diese zu erreichen.

Max Tilly

Jutta Vogel

Ich bin Jutta und gehöre seit drei Jahren zum Team von Körperformen. Die Arbeit mit Menschen macht mir sehr viel Spaß. Da ich selbst sportlich begeistert bin habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und arbeite mit viel Leidenschaft im täglichen Geschäft. Des Weiteren bin ich für die individuelle Ernährungsberatung in Meschede zuständig und habe insbesondere in diesem Bereich gefallen gefunden mich weiter gebildet.

Laura-Marie Funke

Mein Name ist Laura-Marie Funke und ich bin 23 Jahre alt. Nach meinem Abitur am Wirtschaftsgymnasium in Brilon, habe ich mich dazu entschieden ein duales berufsbegleitendes Studium zur Betriebswirtin bei der Firma Hoppecke Batterien zu absolvieren. Nach Abschluss dieser 3,5-jährigen Ausbildung, traf ich die Entscheidung mich beruflich breiter aufzustellen und startete ab dem 01.06.2020 ein duales Studium bei Körperformen im Bereich Fitnessökonomie. Mein zuvor erlerntes Wissen im Bereich der Betriebswirtschaftslehre kann ich nun optimal in meinem neuen Studium verwirklichen und ausbauen. Nicht nur die bereits erlangte Berufserfahrung, sondern auch die Begeisterung am Sport in Verbindung mit einem persönlichen Kundenkontakt sind für mich essenziell. Das Tanzen im Verein sowie das Tennis spielen gehören schon seit vielen Jahren zu meinen Hobbies. Für ein langfristiges Ausüben dieser Sportarten benötigt man vor allem Durchhaltevermögen und Motivation. Genau diese Stärken spielen im EMS-Training eine wesentliche Rolle. Deshalb habe ich es mir zum Ziel gemacht, jeden von euch täglich neu zu motivieren, egal ob vor, während oder nach dem Training!

Kim Kleditzsch

Hi, mein Name ist Kim Kleditzsch und ich bin 21 Jahre alt. Ich habe mein Sportabitur gemacht und war danach, als Freiwilliger Wehrdienstleistender, ein Jahr bei der Bundeswehr. Seit dem 01.07.2020 studiere ich dual bei Körperformen Sportökonomie. Da ich seit vielen Jahren Fußball spiele und mich der Sport schon immer begeistert hat, ist das genau das richtige für mich! Ich freue mich darauf, euch bei jedem Training aufs Neue zu motivieren und hoffe, dass wir gemeinsam eure Ziele erreichen!

Safety First – Sichere EMS Anwendung bei Körperformen Meschede

Bei Körperformen wird Sicherheit und Hygiene groß geschrieben.
Du trainierst mit maximal einem weiteren Trainierenden zusammen
und das unter Einhaltung von Sicherheitsabstand.
Dabei achten wir vom Kugelschreiber bis zum
Lüftungskonzept auf eine bestmögliche Hygiene.
So kannst Du Dich rundum wohl bei Körperformen Meschede fühlen.

Krafttraining im Fitnessstudio fand ich eintönig und zu zeitaufwändig. Außerdem haben meine Gelenke nach jedem Training geschmerzt, weshalb ich mich nach einer Alternative umgesehen habe. Nach einem ersten EMS Probetraining habe ich mich für Körperformen entschieden und bin seit der ersten Trainingseinheit hoch motiviert. Ich habe schnell Erfolge gesehen, vor allem an den Armen und am Bauch. Mein Personal Trainer achtet darauf, dass ich mich stetig steigere – und vor allem, dass ich meine Gelenke nicht mehr überlaste.

Frank, 57 (Nürnberg)

„Nach der Geburt meiner Tochter hatte ich keine Lust, mehrere Stunden pro Woche in einen Rückbildungskurs zu investieren. Stattdessen habe ich mich für EMS Training bei Körperformen entschieden. 20 Minuten pro Woche reichen aus, um meinen Beckenboden zu stärken – meine Tochter kann ich mit zum Training bringen und habe sie die ganze Zeit über im Blick. Ich bin begeistert!“

Simone, 31 (Bonn)
Jetzt kostenloses
Probetraining vereinbaren